Prepaidkarten für Iridium Satellitentelefone

Zum Telefonierenmit einem Satellitentelefon wird eine Telefonkarte des Satelliten-Systems, z.B Iridium oder Inmarsat benötigt.

Auf dem Markt sind Prepaid (=Vorauszahlungs) Karten mit verschiedenen Gültigkeits-Zeiträumen und verschiedenen Minutenguthaben.

Es gibt dabei Karten mit einer Aktivitätszeit von 30 Tagen, 90 Tagen 180 Tagen und 360 Tagen. Auf Wunsch sind auch 2 Jahre also 720 Tage möglich.

Satelliten Telefonkarten

Telefonkarten für Iridium-Satellitentelefone

Innerhalb des Gültigkeitszeitraumes ist das Satellitentelefon mit der Telefonkarte erreichbar.
Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes verfällt ein eventuell noch vorhandenes Gesprächsguthaben. Wenn ohnehin weiter telefoniert werden soll, ist es wichtig mit dem Kartenanbieter VOR Ablauf des Gültigkeitzeitraumes die Verlängerune der Kartenlaufzeit zu vereinbaren. In diesem fall bleibt das Restguthaben erhalten. Wir die Verlängerung der Gültigkeit während der Aktivzeit versäumt, verfällt das Gesprächsguthaben ersatzlos. Innerhalb von 89 Tagen nach dem Ende der Gültigkeit der SIM-Karte (satellitentelefon) ist es möglich die Karte noch einmal zu Aktivieren und die Rufnummer zu erhalten, nach 90 Tagen ist die Karte nicht mehr zu aktivieren.

Dieser Beitrag wurde unter Satellitentelefone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.