Handwindmesser

Handwindmesser werden zur Messung der Windstärke benötigt.  Die Windstärke wird auf der sogenannten Beaufort-Skala in Stärken von 0 bis 12 gemessen.

aktueller Handwindmesser mit Beaufort-Skala

Handwindmesser mit beaufortskala und Zeigerarretierung

Diese sehr bekannte Skaleneinteiling macht es einfach, die Windstärke durch einen eindeutigen Wert zu beschreiben. Was für den einen Segler viel Wind ist, ist für den hart gesottenen Segelprofi “ne laue Briese”.  Mit festen Werten, die ein Handwindmesser liefert, sind die Ergebnisse vergleichbar. Besonders gut ist eine Möglichkeit, den Messwert des Handwindmessers festzuhalten, dazu bieten aktuelle Geräte die Möglichkeit, mit einer Taste den Messwert zu speichen.

Besonders beliebt sind mechanische Geräte, da sie immer einsatzbereit sind. Elektronische Geräte haben leider den Nachteil, nach längerem Nichtgebrauch oft leere Batterien zu haben. Und mal ehrlich: wer kontrolliert schon immer alle Geräte vor der Fahrt …

Zum Einsatz kommen Handwindmesser auf See und an Bord von Schiffe und Yachten. Weit weniger bekannt ist, dass Handwindmesser auch für Gebäudereinigungen und Feuerwehren von großer Bedeutung sind. Ab bestimmen Windstärken ist es gefährlich Fenster an hohen Gebäuden zu reinigen. Daher gibt es entsprechende Arbeitsanweisungen, vor dem Fensterputzen die Windstärke zu überprüfen.

Gleiches gilt beim Einsatz der Feuerwehr. Eine besondere Gefahr besteht beim Einsatz der Drehleiter in größen Höhen aus. Hier gilt es vor dem Ausfahren der Drehleiter die Windstärke mit dem Handwindmesser zu überprüfen, um eine Gefährung der Retter zu verhindern oder ggf. auf eine andere Rettungsart auszuweichen.

moderner Handwindmesser

aktueller mechanischer Handwindmesser

Der häufigste Einsatz ist aber nach wie vor an Bord von Schiffen, dabei ist ein Windmesser sowohl auf kleinen und großen Yachten in der Bordausstattung zu finden, wie auch auf Schiffen der Berufsschiffahrt z.B. an Bord von Containerschiffen.

Dieser Beitrag wurde unter Handwindmesser abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort